Netzwerk für Plastik-Monitoring in Gewässern

Logo Deutsches GeoForschungsZentrum GFZErdsystemforschung für unsere Zukunft

Das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ ist das nationale Zentrum für die Erforschung der festen Erde. Wir untersuchen die Geosphäre im hochkomplexen System Erde mit den weiteren Teilsystemen und ihren ineinandergreifenden Kreisläufen und weitverzweigten Ursache-Wirkungs-Ketten.

Dies tun wir in engem interdisziplinärem Verbund mit den benachbarten Naturwissenschaften Physik, Mathematik, Chemie und Biologie sowie den ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen Felsmechanik, Ingenieurhydrologie und –seismologie.

Unsere methodischen Kernkompetenzen:

  • Anwendung und Entwicklung von Satellitentechnologien und raumgestützten Messverfahren
  • Betrieb geodätisch-geophysikalischer Messnetze
  • Tomographie der festen Erde mit Verfahren der geophysikalischen Tiefensondierung
  • Durchführung von Forschungsbohrungen
  • Labor- und Experimentiertechnik
  • Modellierung von Geoprozessen

Damit leisten wir Beiträge, um im Sinne der Mission der Helmholtz-Gemeinschaft und eingebunden in die Forschungsbereiche Erde und Umwelt und Energie einige der großen und drängenden Fragen der Gesellschaft zu beantworten.

Weitere Informationen: www.gfz-potsdam.de