Netzwerk für Plastik-Monitoring in Gewässern

„Mikroplastikpartikel adsorbieren hochgiftige Schadstoffe“

Das PlaMoWa-Netzwerk im Interview von Springer Professional

Süßgewässer und Ozeane sind mit Kunststoffpartikeln verunreinigt. Frank Schweikert berichtet, wie ein Netzwerk an Methoden zur Bestimmung des Belastungsgrades von Plastikmüll in Gewässern forscht.

zum Interview

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*